Ausflug der Schiltacher Flößer am 21./22. Juli 2018 an den Hochrhein

Ausflug der Schiltacher Flößer am 21./22. Juli 2018 an den Hochrhein

Mit unserem Flößerkamerad Bernd Jehle als Busfahrer unternahmen die Schiltacher Flößer im Juli einen Ausflug an den Hochrhein zu den Flößerfreunden von Wallbach bei Bad Säckingen.

Beim Zwischenstopp an der Wutachmühle konnten sich Groß und Klein stärken und nochmals der legendären Floßfahrt auf der Wutach gedenken die damals mit Bravour gemeistert wurde.

Der Trompeter von Säckingen spielte auch für die Schiltacher auf und zeigte ihnen stolz seine Stadt mit der gewaltigen hölzernen Rheinbrücke, die vom deutschen auf das Schweizer Ufer führt.

Unvergesslich war der Besuch im einzigen deutschen Müllmuseum. Dort hat ein Flößerfreund aus Wallbach unglaubliche Kuriositäten in vielen Jahren aus einer Müllhalde gesammelt, die sein Arbeitsplatz war.

Eine Schifffahrt auf dem Rhein war ebenso auf dem Programm wie ein Besuch auf dem „Blauen“. Der Aussichtsturm bietet eine tolle Rundumsicht in die Schweiz und in die Vogesen.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close