20 jähriges Jubiläum der Schiltacher Flößer am 26.Mai 2018

20 jähriges Jubiläum der Schiltacher Flößer am 26.Mai 2018

Im Mai 1998 hatten sich einige junge und floßbegeisterte Männer im Gasthaus Brücke in Schiltach zusammengefunden, um eine neue Flößergruppe unter der Leitung von Heinz Tappert zu gründen.

Flößer aus Wolfach hatten damals die Patenschaft übernommen. Ehrensache, dass die Schiltacher ihre Paten zur Jubiläumsfeier luden um gemeinsam Rückschau zu halten und ein zünftiges Fest am Lagerfeuer zu feiern.

Neben den Flößerfreunden aus Wolfach und Gengenbach war auch der Präsident der deutsche Flößervereinigung – Martin Spreng – aus Nagold angereist um Grüße zu überbringen. Als Gastgeschenk überreichte er einen praktischen „Stiefelzieher“ der in Zukunft im Floßschopf seine Dienste verrichten kann.

Die Freunde aus Willstätt überreichten einen kräftigen und dauerhaften Kinzigflößer, ausgeschnitten aus einer dicken Stahlplatte, mit mächtiger Floßstange. Und natürlich hatten sie auch ihre Musikanten mitgebracht, die mit „Lumpenliedern“ die Gesellschaft bis in die späte Nacht unterhielt.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close