Neues Schaufloß für Schiltach 18. Juni 2015

Neues Schaufloß für Schiltach 18. Juni 2015

Die Schiltacher Flößer erneuerten das 8 Jahre alte Schaufloß an der Schüttesäge. Mit einem Schwerlastkran wurde es auf seinen Platz gebracht.
Das Schaufloß an der Schüttesäge in Schiltach musste erneuert werden. Vor acht Jahren hatten es die Flößer aus Anlass des Internationalen Flößertreffens dort angebracht. Nun war das Holz teilweise verwittert und faulte. Mit einem Kranwagen wurde das Floß an die richtige Stelle gehievt. Das Floß thront mehrere Meter über dem Schüttesägekanal auf einem Stahlträgerrahmen, der von alten Betonpfeilern des ehemaligen Sägegebäudes gehalten wird. Bereits im vergangenen Jahr waren sie Stämme während der Winterruhe im Stadtwald geschlagen worden. Am Floßschopf machten sich die Schiltacher Flößer unter der Leitung des stellvertretenden Obmanns, Hartmut Brückner ab März ans Werk und bauten immer dienstags am neuen Schaufloß. Insgesamt verbauten die Schiltacher Flößer 32 Stämme mit rund 30 Festmetern Holz. Das neue dreiteilige Schaufloß ist 3,20 m breit und rund 25 m lang. Rund 14 Tonnen Gewicht liegen auf der Stahlträgereinheit an der Kinzig.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close